Sichere Edge-Computing Technologien

erschienen in #Allgemein vom 14.01.2022

Komplexe Aufgaben werden gern in die Cloud ausgelagert, weil viele kleine und mobile Geräte nicht über die nötige Rechenleistung für solche Aufgaben verfügen. Da die Cloud aber meist netzwerktechnisch weit entfernt liegt und somit die Verbindung eine erhöhte Latenz aufweist, wurde in den letzten Jahren viel am sogenannte Edge-Computing geforscht. Zumal sich bei diesem Paradigma die Recheneinheit nur einen Verbindungssprung (z.B. 5G-Basisstationen) entfernt befindet, ist die Latenz im Vergleich relativ gering. In diesem Bericht wollen wir uns eine Übersicht über die Funktionsweise von Edge-Computing verschaffen. Anschließend wird eine Sicherheitsanalyse durchgeführt und Bedrohungen für das Edge-Computing Paradigma identifiziert. Darauf folgend schauen wir uns Sicherheitsmechanismen und -maßnahmen an, die für sicheres Edge-Computing ergriffen werden müssen.

Downloads

Datei Beschreibung Dateigröße
pdf Projektbericht Version 1.0 vom 14.1.2022 (de)
129 kB