Blockchain & Smart Contracts

erschienen in #IT-Sicherheit vom 25.07.2017

Die Studie beschreibt die grundlegenden Blockchain-Typen sowie Konsensus-Protokolle mit Fokus auf die Ethereum Plattform.

Die Blockchain stellt eine verteilte Datenbank dar, die aus verketteten Blöcken besteht. Die Ethereum Plattform wurde ausgewählt, da es sich hierbei um eine erfolgsversprechende Plattform zur Ausführung von Smart Contracts handelt. Bei Smart Contracts handelt es sich um autonome Agenten, welche innerhalb des Blockchainnetzwerkes ausgeführt werden. Dadurch lassen sich ausfallsichere, zensurresistente, verteilte Applikationen entwickeln. Aufbauend auf dem erworbenen Wissen wurde ein blockchain-basierter Messenger umgesetzt.

Downloads

Datei Beschreibung Dateigröße
pdf Studie Version 1.0 vom 25.7.2017
430 KB